pro barrierefrei beging Weihnachtsfeier

Selbsthilfegruppe wünscht frohe Weihnacht

Bad Driburg. (ab) Es war wieder soweit. Zum vierten Mal beging die Selbsthilfegruppe pro barrierefrei-bad driburg e.V. ihre Weihnachtsfeier.


Wie bereits im vergangenen Jahr trafen sich die Mitglieder im ehemaligen Stellwerk an der Brakeler Straße. Carmen hatte bereits die Tafel festlich geschmückt als nach und nach die Gäste eintrudelten. Jeder konnte teilnehmen, da das Café altes Stellwerk barrierefrei ist und über eine Rollstuhltoilette verfügt.

Die vier Damen vom Café waren rund um besorgt um ihre Gäste. Neben einer leckeren Pizzasuppe gab es die berühmten "Schnittchen". Natürlich durfte das Wichteln nicht fehlen. Jedes einzelne liebevoll verpackte Päckchen wurde per Los von einem Gast vor allen Anwesenden behutsam ausgepackt. Die Spannung konnte man fast hören. Es bestätigte sich erneut, dass man auch mit kleinen Dingen große Freude bereiten kann. 

Bei vielen Gesprächen untereinander wurde über Vergangenes gesprochen aber auch ein leichter Blick in die Zukunft gewagt. Was den Mitgliedern des gemeinnützigen Vereins im kommenden Jahr erwartet, weiß niemand. Das jedoch tat dem eher allgemeinen Optimismus keinerlei Abbruch.


Am Sonntag, den 18.12.2022 findet der letzte Inklusionsausflug in 2022 statt. Es geht gemeinsam zum Weihnachtsmarkt nach Paderborn, zum gemeinsamen Essen ins Roadhouse am Dom und um 19.30 Uhr in den Weihnachtszirkus, dessen Besuch ein kulturelles Highlight zur Weihnachtszeit sein dürfte.


Das nächste Gruppentreffen findet im neuen Jahr am 06. Januar 2023 wie üblich um 18 Uhr im Gemeindehaus der Evangelischen Kirche in der Brunnenstraße statt. Jeder ist dazu herzlich eingeladen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0