Selbsthilfegruppe mit eigenen Adventsstand

Der rollende Weihnachtsmann besucht den Stand der Selbsthilfegruppe
Der rollende Weihnachtsmann besucht den Stand der Selbsthilfegruppe

"Heute erfolgreicher 1. 🎅🎄Adventssamstag🎄🎅


Morgen letzte Chance auf 🍔🍔🍔Hamburger vom Bad Driburger Adventsmarkt"


So bewarb die quirlige Selbsthilfegruppe auf ihren Facebookkanal ihren ersten eigenen Verkaufsstand auf dem traditionellen Adventsmarkt in der Kur- und Badestadt.


Verkaufsschlager waren natürlich die von Stefan und Diana in liebe- und natürlich geschmacksvoller Feinarbeit zubereiteten Hamburger mit feinsten Zutaten. Andere Mitglieder übten sich in Handarbeiten und dem Basteln von kleinen Zuckerhäuschen.


Weiter war dort zu lesen:


"Die frisch belegten 🍔 Hamburgergehen weg wie warme 🥐SemmelIm wahrsten Sinne des Wortes,  zweimal ist bereits der 🔌Strom ausgefallenUnser 👤Chefkoch Stefan kommt kaum nachAber auch Annes ⭐SterneUlrikes 🧦Socken und gebrannte 🥣Mandeln sind gefragt

Und nicht zu vergessen die 🏘Knusperhäuschen von IngeIzsabellaUlrike und Alex in 💚liebervoller Handarbeit💚 gezaubert warten noch auf neue "Hausbesitzer"! Alles für einen guten Zweck - für die Selbsthilfegruppe pro barrierefrei - bad driburg.👍👍👍"


Der Erfolg am Ende der vier Tage konnte sich mit einem Erlös von über 700 Euro blicken lassen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0