Herzlich Willkommen

auf den neuen Seiten unserer Selbsthilfegruppe pro barrierefrei - bad driburg

Wir machen den Weg frei!
Wir machen den Weg frei!

Wir möchten mit unserer Selbsthilfegruppe etwas zum Positiven bewirken.

Wobei es uns darum geht, Barrieren in der Stadt Bad Driburg abzubauen, Hilfestellung bei Barrieren im häuslichen Umfeld anzubieten und nicht zu vergessen, Barrieren in den Köpfen der Menschen zu sprengen und sie für das Thema Behinderungen, Teilhabe und Integration von Menschen mit Behinderungen und Handicaps zu sensibilisieren. 

Gemeinsam wollen wir Ziele erreichen. Wir bieten regelmäßige gemeinsame Unternehmungen an, die weitestgehend barrierefrei geplant sind.


Erläuterungen zum Menü:

 

Unter dem Menüpunkt.....

 

...Blog finden Sie alles was wir Vorhaben zu tun oder getan haben.

 

...Über uns stellen sich einige der Selbsthilfegruppe und Verein pro barrierefrei - bad driburg vor.

 

...Coronavirus finden  Sie unsere Allgemeinen Bedingungen zum Schutz aller.

Bitte beachtet das auch für uns die Regelungen und Maßnahmen von Bund und Land gelten.

 

...Terminkalender finden Sie alle unsere Termine in Präsenztreffen und oder treffen per Videochat.

 

Auch Die Zeiten für unsere inklusionsfahrt oder Termine von Veranstaltungen in Städten an denen Sie uns Live treffen können, werden dort angezeigt.

 

...Mund-Nasentücher finden Sie Informationen zur Pflege von Stoff Mund und Nasenschutzmasken und einen Artikel über unser Engagement bevor die FFP2 Maske zur Pflicht wurde

 

...Mehr finden Sie unsere Presseschau mit vielen Zeitungsartikeln 

 

Sowie eine Links Seite mit vielen wertvollen verlinkten Seiten. 

 

Achtung ⚠ Sobald Sie unsere Seite per Klick auf den Link verlassen, sind die Anbieter  der entsprechenden Seite für deren Inhalt verantwortlich.

 

Und unser Archiv aus Beiträgen der vergangenen Jahre die wir aktiv waren. 

 

...Kontakt finden Sie unsere Kontaktdaten sowie unseren aktuellen Treffpunkt für unsere Präsenztreffen.

 

...Rechtliches finden Sie unter anderem Unterpunkte zu unserer Satzung, DSGVO, Foto und Videoaufnahmen, sowie das Impressum.

 

 

 

 

 


Hätten Sie's gewusst?

Barrierefreiheit ist für 10 % der Bevölkerung notwendig, für  30 %  hilfreich  und  für  alle  anderen  Menschen  komfortabel. Sie schafft langfristig und nachhaltig für alle Bevölkerungs- und Altersgruppen ein hohes Maß an Lebensqualität im öffentlichen Raum

So besuchen wir Weihnachtsmärkte, Städte, Museen, Messen. Jeder ist dazu eingeladen. Gemeinsam finden wir stets eine Lösung. Besuchen Sie uns einfach bei unseren regelmäßigen Treffen im Gemeindehaus der Evangelischen Kirche. Und lassen Sie uns ins Gespräch kommen.

So waren wir erstmalig zu einer mehrtägigen Inklusionsfahrt nach Hamburg. Einige von uns waren das erste Mal mit einem E-Rollstuhl im ÖPNV unterwegs. Wichtige Erfahrungen konnten gesammelt werden. Gute wir auch enttäuschende! 


Hier geht's zum Beitrag...