27. Januar 2023
Bad Driburg (ag) Am 20. Januar 2023 fand im Gemeindehaus der evangelischen Kırchengemeinde eıne außerordentliche Mitgliederversamm ung von pro barrierefrei - bad driburg e. V. statt. Zuerst wurden die Mitglieder informiert, dass der Vorstand Stefan Ingram damıt beauftragt hat, kommissarisch dıe Funktion des Kassenwarts zu übernehmen, bis Mitte des Jahres ein neuer Vorstand turnusgemaß gewählt ist Danach folgte eın gelungener Jahresruckblick, den Alexander Bieseke als Video vorgestellt...
21. Januar 2023
Viele Menschen mit Komplexer Behinderung brauchen "Toiletten für alle", denn eine normale Behindertentoilette reicht häufig nicht aus. Die aktuelle Situation ist für die Betroffenen entwürdigend. Öffentliche Toiletten sind heute selbstverständlich - genau wie Wickeltische für Babys. Auch Behindertentoiletten findet man an vielen Orten in Deutschland. Doch für Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen sind bisherige Behindertentoiletten oft ungeeignet. Das betrifft vor allem...
13. Januar 2023
Bad Driburg. Die Selbsthilfegruppe pro barrierefrei - bad driburg e.V. hat Kontakt zur Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen -Lippe (KVWL) in Paderborn aufgenommen. In vielen Gesprächen bei den regelmäßigen Meetings in den vergangenen Monaten kam immer wieder die Frage auf, warum einige Arztpraxen in Bad Driburg für Patienten mit körperlichen Behinderungen immer noch schwer bis gar nicht erreichbar sind? Besonders auffällig dabei, dass neugegründete Praxen in der Kur- und Badestadt,...
20. Dezember 2022
Zum Jahresabschluss beschäftigen sich Max Uthoff, Claus von Wagner und ihre Gäste Barbara Ruscher, Kübra Sekin, Martin Fromme und Timo Wopp weihnachtlich-satirisch mit dem Thema Inklusion.
19. Dezember 2022
Paderborn. Am Sonntag, den 18.12.2022 fand der letzte Inklusionsausflug der Selbsthilfegruppe und dem gemeinnützigen Verein aus Bad Driburg in 2022 statt. Es ging gemeinsam zum Weihnachtsmarkt nach Paderborn, zum gemeinsamen Essen ins Roadhouse am Dom und um 19.30 Uhr in den Weihnachtszirkus, dessen Besuch ein kulturelles Highlight zur Weihnachtszeit gewesen sein dürfte. Zirkusdirektor und Regisseur Lars Wasserthal verabschiedete die Selbsthilfegruppe persönlich. Man bedenke, dass dieser...
10. Dezember 2022
Bad Driburg. (ab) Es war wieder soweit. Zum vierten Mal beging die Selbsthilfegruppe pro barrierefrei-bad driburg e.V. ihre Weihnachtsfeier. Wie bereits im vergangenen Jahr trafen sich die Mitglieder im ehemaligen Stellwerk an der Brakeler Straße. Carmen hatte bereits die Tafel festlich geschmückt als nach und nach die Gäste eintrudelten. Jeder konnte teilnehmen, da das Café altes Stellwerk barrierefrei ist und über eine Rollstuhltoilette verfügt.
09. Dezember 2022
Kiew/Bad Driburg. Unsere Selbsthilfegruppe startet in Hinblick auf die katastrophale Energieversorgung durch den russischen Angriffskrieg in der Ukraine mit derzeitiger starker Zerstörung der Infrastruktur durch Raketenbeschuss einen erneuten Spendenaufruf. Unsere Freunde aus Kiev vom Lighthouse Makariv, haben uns um Mithilfe gebeten.
01. Dezember 2022
Paderborn/Bad Driburg. Bei einem Besuch in Paderborn ist unserem Mitglied Alexander Bieseke vor eingen Wochen ein Friseurladen direkt gegenüber der Libori Gallerie aufgefallen, der lediglich über eine hohe Stufe erreichbar ist. Er hatte umgehend das Gespräch mit den Verantwortlichen gesucht und erklärt, wie wichtig eine Rampe für Menschen mit Behinderungen ist um Niemanden vor der Tür stehen lassen zu müssen. Nach dem Gespräch übergab er die Visitenkarte und verabschiedete sich. Jetzt...
28. November 2022
Bad Driburg. (ag) Die Selbsthilfegruppe pro barrierefrei - bad driburg e.V. war in diesem Jahr wieder auf dem Adventsmarkt mit einer Hütte vertreten. Hier geht eın großes Lob an die Bad Driburger Touristik GmbH, die der Selbsthilfegruppe eine weitestgehend barrierefreie Hütte zur Verfügung gestellt hat. Getrübt wurde die Freude jedoch dadurch, dass auch in diesem Jahr kein mobiles WC für die zahlreichen Rollstuhlfahrer und Rollatorennutzer von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt...
25. Oktober 2022
Bad Driburg. (ab) Die Bad Driburger Selbsthilfegruppe pro barrierefrei-bad driburg e.V. hat nun in den vergangenen Tagen alle interessierten Kindergärten und Grundschulen besucht und Malbücher mit einem Stiftset an die Kinder verteilen lassen. Das Malbuch "MAL ANDERS" aufgelegt von der Stadt Salzburg, versehen mit gekonnten Karikaturen des Künstlers Phil Hubbe, konnte mit Hilfe eines beantragten Inklusionsschecks des Landes NRW auch in Bad Driburg neu aufgelegt werden. "Das Leben ist nicht...

Mehr anzeigen