14. September 2020
Barrierefreier Stadtrundgang führte ins Glasmuseum Vorhandener Aufzug macht barrierefreie Führung möglich
19. August 2020
Bad Driburg. (pz) Mit großem Erstaunen und eigentlich nicht nachvollziehbar lesen wir Ihre Erklärung bezüglich des bereits in Umlauf gebrachten Fragebogens "Inklusion von Menschen mit Behinderungen in unserer Stadt" auch auf der Facebookseite der Stadt Bad Driburg. Auszug aus dem Statement der Stadt: "....Nun liegen uns mehrere Hinweise aus der Bürgerschaft zu dieser Befragung vor. Diese Hinweise beziehen sich auf Vorgaben des Datenschutzes, die trotz der von uns vorgesehenen Anonymität...
14. August 2020
Bad Driburg. Endlich ist es soweit! Nachdem die Selbsthilfegruppe in den vergangenen Wochen mit sechs Parteien getrennt voneinander über das Thema Behindertenbeirat für Bad Driburg diskutiert hat war es heute endlich soweit. Die Gruppe um Inge Ernst hat den Bürgerantrag nach Paragraph 24 der Gemeindeordnung NRW formuliert und heute dem Rathaus übergeben. Vier Wochen sind es noch bis zur Kommunalwahl. Fast unisono haben sich alle Parteien für die Notwendigkeit eines solchen demokratisch...
13. August 2020
Höxter. Ginge es nach den Vorschlägen der Höxteraner Bürgerschaft, nachdem man sie seitens des Rates aufforderte, Vorschläge für Namen der städtischen Bäder zu kreieren, dann wäre "Bad zum nassen Wasser" sicherlich ein ein Favorit geworden. Letzendlich kam es aber zu keiner Auswahl. Die Stadtväter - und mütter haben die schlichten Namen Frei- und Hallenbad einfach so belassen. Der NDR berichtete über diese Posse in seinem Satiremagazin extra3.
02. August 2020
Zweiter barrierefreier Rundgang fand wieder Anklang Bad Driburg. Pünktlich 14 Uhr, waren alle Interessenten am ausgemachten Treffpunkt, dem Rathausplatz. War es im vergangenen Monat der Gräfliche Park, so sollte es diesmal in die Stadtmitte gehen. Gestartet wurde wie gesagt am Rathaus. Bernhard Kornek führte erneut spannende Geschichten rund um Bad Driburg aus. Vom ➡️"Dreizehnlindenbrunnen" am Rathaus wurde gestartet. Dreizehnlinden ist ein Epos von Friedrich Wilhelm Weber, das den...
28. Juli 2020
Das Naturbad – „Naturbad Altenautal e.V.“ ist wegen „Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege, der Jugendpflege und des Schwimmsports“ als gemeinnützig anerkannt. Zu recht, wie ich finde. Ganz besonders hervorzuheben ist das tatkräftige Engagement der Attelner, welches in 2015/16 aus den veralteten Sozial- und Sanitärräumen eine Meisterleistung abgegeben haben. Und das nicht nur in Bezug auf völlige Barrierefreiheit vom Eingang an sondern auch in der Gestaltung des gesamten...
17. Juli 2020
Unser Mitglied Andreas Gerold, von welchem das oben stehende Zitat stammt, protokolliert unsere Gespräche rund um das Thema Behindertnbeirat und Barrieren im öffentlichen Raum mit den Politikern. Völlig demokratisch hat unsere Gruppe sämtliche Parteien, die für den nächsten Stadtrat kandidieren, zu Einzelgesprächen eingeladen. Diese sechs Gespräche fanden in der Zeit vom 17.07.2020 bis zum 12.08.2020 statt. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich für das offene Ohr bezüglich...
14. Juli 2020
Mr Carsten Woll, Direktor des ibis Hamburg City, freut sich, Sie in unserem Haus willkommen zu heißen. Mit seiner zentralen Lage ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Stadt. Hauptbahnhof, Mönckebergstraße, das Mehr! Thearter mit seiner Aufführung " Harry Potter" und die Speicherstadt mit Elbphilharmonie sind fußläufig erreichbar. Unsere Zimmer verfügen über hervorragenden Schallschutz und einzigartig komfortable Betten mit denen süße Traume kein Problem...
13. Juli 2020
Dringenberg. Ein herrlicher Sommertag ludt nochmal zum abendlichen Spaziergang durch das Bergdorf ein. Mit dabei ein Rollstuhlfahrer. Zusammen wollte man in kleiner Runde gemeinsam mit den Hunden eine Abendrunde durch die Straßen Dringenbergs absolvieren. Gleich vorweg: In Dringenberg ist sehr viel in Sachen Barrierefreiheit gelungen. Zu nennen sind da der 🛒 Dorfladen, die 🚌 Haltestelle an der Burg sowie die Gehsteige auf der gesamten Burgstraße. Eine Realisierung von barrierefreien...
08. Juli 2020
Die Selbsthilfegruppe pro barrierefrei bietet in Kooperation mit der Bad Driburger Touristik nach erfolgreichen Start einen weiteren barrierefreien Stadtrundgang unter sachkundiger Führung im Kur- und Gesundheitsstandort Bad Driburg an. Wann? Am Sonntag, 2 August 2020 um 14 Uhr Treffpunkt: Rathausplatz Dauer: ca. 1,5 Stunden Die Selbsthilfegruppe war vor einigen Wochen an die Bad Driburger Touristik herangetreten und dem Leiter, Daniel Winkler, von dieser Idee überzeugt. Er griff diese...

Mehr anzeigen